"Die drei Professoren"

Die Professoren Marika Sobotka, Walter Heider und Leopold Grossmann luden gemeinsam mit Birgit Sarata, begnadete Sängerin und Sonder- botschafterin der Republik Österreich für Tourismus im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Musiksonntag im Prater" ins Gasthaus "Zum Weißen Rössel" zu bekannten Wiener Melodien und zum Mitsingen ein. Ein großes Danke an die Stadt Wien!
     

Prof. Leopold Großmann, Birgit Sarata, Prof. Marika Sobotka und Prof. Walter Heider (v.l.n.r.)

Birgit Sarata, begnadete Sängerin und Sonderbotschafterin der Republik Österreich für Tourismus, gestaltet im Auftrag der Stadt Wien die Veranstaltungsreihe "Musiksonntag im Prater". An unterschiedlichen Orten des sechs Millionen Quadratmeter großen Areals für Unterhaltung und Entspannung lädt Sarata Musikerinnen und Musiker aus vielen Genres ein. So trat die "Jazz Gitti" ebenso auf wie Georges Dimou, Waterloo and Robinson, die Montevideo-Band und die Stable Mates.

Erfreulicherweise hat auch das Wienerlied großes Gewicht, hat jenen Stellenwert, der ihm in der Stadt der Musik schlicht zusteht, Sarata und der Stadt Wien sei Dank! So waren Anfang August "Die drei Professoren" zu hören: Prof. Walter Heider, Prof. Marika Sobotka und Prof. Leopold Großmann hatten durchwegs Lieder ausgewählt, die das Publikum zum Mitsingen anregten. Ist schon schön, wenn so 70, 80 Menschen gemeinsam singen.
 
     
Hier geht es zur Fotoseite vom 6. August >>>
     
zurück  

     

     

erstellt am 18. 08. 06 © http://www.daswienerlied.at